Demo gegen Kargida am 26.1.

Am Montag, 26.1., 17:00 Uhr findet auf dem Stephansplatz in Karlsruhe die Demo gegen KARGIDA (Karlsruher Ableger von PEGIDA) statt, das dürfte unterdessen jedem Piraten bekannt sein.

Der Eine oder Andere mag jetzt meinen: Ist doch gar nicht mehr nötig, der Oberhäuptling von PEGIDA ist zurück getreten, die Bewegung wird von einigen Medien schon (vorschnell!) abgeschrieben. Selbst wenn dem so wäre (was sich erst noch zeigen muss!) sind damit Ausländerhass und Islamophobie ja nicht verschwunden. Sie würden lediglich ihre Gesichter, Strukturen und Ansprechpartner (soweit gesprächsbereit) verlieren und damit nicht mehr greifbar werden. Der unterschwellige Rassismus kehrt dann zurück in die gutbürgerlichen Wohnzimmer und an die Stammtische, wo er weiter gärt und sich dann bei zukünftigen Wahlen in Stimmanteilen der AfD und NPD niederschlägt. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich ein Teil der PEGIDA-Anhänger radikalisieren. Aus diesem Grund ist es nach wie vor wichtig, am Montag an dieser Demo teilzunehmen, um allen Sympathiesanten ein deutliches Zeichen zu geben:

Mit uns und in Karlsruhe nicht!

Und da wir Piraten deutlich Flagge zeigen wollen wäre es sinnvoll, bei dieser Demo nicht als Einzelkämpfer aufzutreten, sondern als Gruppe. Es könnte voll werden, am Stephansplatz, die Veranstalter rechnen mit rund 2000 Teilnehmern, daher sollten wir einen Treffpunkt festlegen. Ich schlage vor: Rückseite der Pommes-Bude an der Karlstraße. Über ein After-Demo-Bier irgendwo können wir dann vor Ort entscheiden!

NoKarGIDA

Die Karlsruher Piraten befürworten ein friedfertiges, von Toleranz, gegenseitigem Respekt und Beachtung der Regeln unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung geprägtes Zusammenleben aller Kulturen, Religionen, Weltanschauungen und Hautfarben. Jegliche Form von Fanatismus, egal ob religiös oder politisch geprägt, lehnen wir ab. Ebenso lehnen wir Gewalt, Terrorismus und Rassismus als Mittel zur Durchsetzung religiöser oder politischer Ziele ab.

Wir reichen Zuwanderern und Flüchtlingen freundlich die Hand, heißen sie in unserer Stadt willkommen und freuen uns über die kulturellen Bereicherungen, die sie uns mitbringen.
Vor dem Hintergrund, dass Karlsruhe dieses Jahr seinen 300. Geburtstag feiert und unter Kenntnis der besonderen Gründungsgeschichte unserer Stadt als Ort für Religionsfreiheit und Verfolgte bereits vor 300 Jahren, stellen wir Piraten fest:
Jeder Bürger von Karlsruhe hat einen Migrationshintergrund – der eine ein paar Generationen früher, der andere ein paar Generationen später!

Wir sehen es als unsere Aufgabe gegen unterschwellige Ängste, absichtlich geschürte Ängste sowie falsche Informationen anzukämpfen und darauf aufmerksam zu machen, dass es keinen Grund gibt, unsere Mitbürger unter einen Generalverdacht zu stellen.

Daher unterstützen wir in Karlsruhe die Bewegung NoKarGIDA.
Kundgebung am 26.1. 17:00 Uhr auf dem Stephanplatz.

Lesetipp:
Die Sorgen der Bevölkerung ernst nehmen

Veranstaltungen im Januar

Wir wollen euch monatlich über die Aktivitäten der Piratenpartei im Raum Karlsruhe informieren, wobei diese Info natürlich auch als Einladung verstanden werden soll, an den jeweiligen Veranstaltungen teilzunehmen!

Da wären:

…als erstes unsere traditionellen Piratenstammtische in Karlsruhe, Bretten, Bruchsal und Ettlingen. Diese finden meistens in einem Restaurant statt. Thematisch unterhalten wir uns hier querbeet, Parteiinternes, Bundes- und Landespolitik und vieles mehr.

Die nächsten Termine für diese Stammtische sind:

Stammtisch Karlsruhe

Termin Dienstag, 13.01.2015 um 20 Uhr
Ort Pizzahaus, Rintheimer Straße 2, 76131 Karlsruhe

Stammtisch Ettlingen

Termin Dienstag, 20.01.2015 um 20 Uhr
Ort Restaurant Kreuz, Kronenstraße 1, 76275 Ettlingen

Stammtisch Bruchsal

Termin Mittwoch, 21.01.15 um 19 Uhr
Ort Extrablatt, Kaiserstraße 65, 76646 Bruchsal

Eine Neuerung sind unsere Stadtratsplenen. Diese Veranstaltungen wenden sich in erster Linie an kommunalpolitisch interessierte Mitglieder. Hier stehen unsere Stadträte Uwe und Erik für Lob und Tadel, Anregungen und Kritik zur Verfügung und freuen sich über jeden Input. Wir haben diese Kommunikationsform aus mehreren Gründen gewählt. Einmal sind die Räumlichkeiten bei den eigentlichen Fraktionssitzungen doch recht beschränkt, zum anderen wollen wir angesichts des Landtagswahlkampfs und den Vorbereitungen dazu die Piratentreffen von reinen Stadtratsthemen etwas entlasten. Lasst Euch bitte vom Thema der ersten Plenen „Haushalt“ nicht abschrecken, es ist schließlich auch Euer Geld, welches Ihr irgendwann in Form von Steuern bezahlt habt und über dessen sinnvolle (oder unsinnige) Verwendung in diesen Plenen jetzt diskutiert werden soll.

Die nächsten Termine für die Stadtratsplenen sind:

Termin Mittwoch, 14.01.15 um 19 Uhr
Thema Stadtratsplenum (Thema Haushalt)
Ort KULT-Fraktionsräume, Hebelstraße 13, Karlsruhe

und

Termin Mittwoch, 28.01.15 um 19 Uhr
Thema Stadtratsplenum (Thema Haushalt)
Ort KULT-Fraktionsräume, Hebelstraße 13, Karlsruhe

Das KULT-Fraktionsbüro findet ihr direkt wenn ihr in das Gebäude eintretet rechts. Bitte klopfen, da noch keine Klingel installiert ist.

Neben diesen öffentlichen Treffen laden wir euch auch herzlich zu unserer nächsten Vorstandssitzung vor dem nächsten Piratentreffen ein:

Termin Dienstag, 13.01.2015 um 19 Uhr
Ort Pizzahaus, Rintheimer Straße 2, 76131 Karlsruhe