Piraten Karlsruhe sammeln am Samstag (1. März) Unterstützungsunterschriften

Die Piraten Karlsruhe sammeln am Samstag, dem 1. März, Unterstützungsunterschriften um bei der Gemeinderatswahl am 25. Mai antreten zu dürfen. Dazu brauchen wir insgesamt 250 Unterschriften von wahlberechtigten Karlsruhern. Wir freuen uns daher darüber, wenn ihr uns dabei unterstützt und für eine kurze Unterschrift vorbeischaut:

Ort: Kaiserstraße Ecke Waldstraße neben dem Brunnen
Zeit: 11:00 bis 16:00 Uhr

Mehr Informationen zu unserer Liste und unserem Wahlprogramm findet ihr hier:
Wiki-Seite zur Kommunalwahl

Bericht vom Orgatreffen am 3.9.2013

Kurzer Bericht

Am 28.8. fand ein Themenstammtisch zu Bildung und Forschung statt, bei dem Uwe Lancier über das Wahlprogramm referierte. Mit ordentlicher Beteiligung und angeregter Diskussion verbuchen wir diese Veranstaltung als Erfolg.
Tags darauf unterstützten wir die Piraten-Hochschulgruppe bei ihrer Kryptoparty. Anwesende berichten von guter Atmosphäre und reger Beteiligung bei etwa 20 Anwesenden. Die eher theoretische Ausrichtung regt eine weitere Veranstaltung mit praktischem Schwerpunkt an, das sei auch bei der Hochschulgruppe so angekommen.
Bei der #StopWatchingUs Demo am 31.8. demonstrierten mehrere hundert Teilnehmer gegen Überwachung. Die Kundgebungen und Aktion am Platz der Grundrechte griffen die aktuellen Entwicklungen auf und fanden Erwähnung unter anderem in der Badische Neueste Nachrichten und bei ka-news. Auch der Piraten-Infostand in der Kaiserstraße war erfolgreich: Viele Flyer wurden verteilt und die Nachfrage nach dem Programm und positiver Zuspruch steigen dank Wahl-O-mat und Wahlbenachrichtigungsschreiben momentan stark an.
Zum Wochenabschluss verteilten Piraten am Sonntag vor dem Wildparkstadion 900 Flyer zum Thema Fanrechte, bei überwiegend positiver Aufnahme. Im Anschluss brach ein Teil der Gruppe zum Aufhängen von Plakaten auf, während ein anderer Teil für Nachschub sorgte indem 200 Papierplakate auf Träger geklebt wurden.

Kommende Aktionen und Termine

Durch Vandalismus und Wetter sind viele Plakate in der Stadt beschädigt oder verschwunden. Jeder der sich vorstellen kann beim Nachbessern auszuhelfen findet Details und Kontaktinformationen zur Planung in diesem Pad. Der Stammtischkonsens spricht sich gegen Störer aus, weil der Produktionsaufwand verhältnismäßig hoch ist und diese nur wirken wenn sie prominent und flächig angebracht werden. Mit den noch vorhandenen, noch nicht gelieferten und den eben frisch geklebten Plakaten steht noch einiges an Arbeit aus. Ansonsten wollten wir unsere Kräfte jetzt auf den Straßenwahlkampf und direkten Bürgerkontakt konzentrieren.
Zum Landesparteitag BW 2014 laufen weiterhin Bestrebungen, einen für Budget und erwarteter Personenzahl passenden Ort zu finden. Wer dabei unterstützen möchte, kann sich bei Sabine melden.
Zu allen Terminen bitte hier im Blog und auf der Mailingliste Karlsruhe aktuelle Hinweise und Planungsinformationen beachten.

Termine:

  • 5.9. Anti-PRISM-Party im ZKM
  • 8.9. Flyern beim Fiducia-Marathon
  • 11.9. Themenabend mit Sebastian Nerz im Walhalla
  • 22.9. Wahlparty im »Kühlen Krug«

 
Infostände:

  • Samstag, 7.9.: Kaiserstraße (Ecke Waldstraße)
  • 9. – 13.9.: Ludwigsplatz
  • 12. – 14.: New-Pop-Festival in Baden-Baden
  • Samstag, 14.9.: Kaiserstraße (Ecke Waldstraße)
  • 16. – 20.9.: Ludwigsplatz
  • Samstag, 21.9.: Kaiserstraße (Ecke Waldstraße)

Infostand am 7. September

InfostandAb 11 Uhr informieren Piraten an der Ecke Kaiserstraße / Waldstraße über die Piratenpartei und unsere Themen. Wir verteilen unser Wahlprogramm und beantworten Fragen.
Der Karlsruher Direktkandidat zur Bundestagswahl Martin Bartsch wird am Stand dabei sein.

Wer mitmachen will kann immer spontan vorbeischauen, wir brauchen Dich!
Nach dem Infostand sind alle Piraten zu einem lockeren Treffen im Schlossgarten eingeladen.

Infostand & Demo am Samstag, 31.8.

InfostandAm Samstag, den 31. August 2013 stehen Piraten von 11 Uhr bis 18 Uhr in der Kaiserstraße (Ecke Waldstraße) zu Gesprächen bereit. Wir informieren über das Wahlprogramm zur Bundestagswahl, verteilen Infomaterial und beantworten Fragen.
Bis 13 Uhr auf jeden Fall mit am Stand: Der Karlsruher Direktkandidat zur Bundestagswahl Martin Bartsch, der auch zu seinen persönlichen Standpunkten Rede und Antwort steht.

Um 13 Uhr startet die Demo #StopWatchingUs am Friedrichsplatz, von wo aus der Demozug zum Platz der Grundrechte zieht. Redebeiträge werden unter anderem Martin Bartsch und Erik Wohlfeil von der Piraten-Hochschulgruppe Karlsruhe leisten.

Bericht vom Orgatreffen am 20.8.2013

Kurzer Bericht

..von den vergangenen Terminen seit dem letzten Orgatreffen am 30. Juli:
Die jetzt wöchentlichen Infostände laufen gut, bei steigendem Interesse am Wahlprogramm. Einladungsflyer zu den Themenstammtischen lassen sich gut verteilen und führen zu gelegentlichen zusätzlichen Besuchern und gefühlt besserer Wahrnehmung unserer Aktivitäten. Die Themenstammtische der letzten Wochen waren, ebenso wie die Veranstaltung OpenShip, von einigen interessierten Piraten und parteifernen Menschen besucht.
Am 10. August hatte Martin Bartsch ein Interview im Querfunk zum Thema Datenschutz, davon wird es ggf. eine Aufzeichnung zum Nachhören geben.
Am selben Tag fand das Kooperationstreffen der Piraten Karlsruhe-Stadt/Karlsruhe-Land/Südpfalz statt: In einer Grillhütte in der Pfalz trafen sich etwa zehn Piraten um die Verbindungen zu stärken und thematisch eine gemeinsame Linie zu finden. Hauptsächlich ging es dabei um das Thema zweite Rheinbrücke.
Zwischenzeitlich sind die Kandidatenblogs von Christian Schwarz und Martin Bartsch im Netz, und im Piratennest liegen viele Wahlprogramme und Grundsatzprogramme, sowie verschiedenste Themenflyer.

Kommende Aktionen und Termine

Am Sonntag, den 25.8. werden ab 11 Uhr in Rintheim Plakate gekleistert. Jede helfende Hand ist gern gesehen! Kontakt: Sabine
Die zweite Plakatierungswelle wird für die erste Septemberwoche geplant, dafür liegen neben den neu geklebten Plakaten weitere 400 Hohlkammerplakate im Nest bereit. Wir wollen uns auf das Ausbessern von durch Diebstahl und Vandalismus entstandenen Lücken und das schwerpunktmäßige Plakatieren einiger großer Straßen konzentrieren. Auch die Aufkleber für die fehlerhaften Bildungsplakate sind im Nest, bei Bedarf bitte bei Sabine melden.
Kommende Woche findet am Donnerstag die Kryptoparty der Piraten-HSG statt.
Am Samstag um 13 Uhr sind wir bei der Demo #StopWatchingUs mit Redebeiträgen und hoffentlich vielen Teilnehmern dabei.
In den letzten Wochen gab es bundesweite Aktionen an Fußballstadien zum Thema Fanrechte. Die Karlsruher Piraten planen, das zum nächsten Heimspiel am 1.9. aufzugreifen und am Stadion Flyer zu verteilen.
Zum Thema Bildung & Forschung wird der nächste Themenstammtisch am 28.8. informieren, zwei Wochen später am 11.9. beehrt uns Sebastian Nerz in Karlsruhe.

Infostände

Jeden Samstag stehen wir in der Kaiserstraße am Infostand und informieren, beantworten Fragen, verteilen Infomaterial. Vor der Bundestagswahl werden zwei Wochen lang so viele Infostände stattfinden, wie möglich. Jeder Mensch der dabei mitmachen kann und mag ist eine große Hilfe.
Es ist ansonsten für jeden jederzeit machbar sich als Pirat zu zeigen, einen spontanen mobilen Infostand zu bilden (ein Mensch im Piratenshirt reicht) und mit Menschen ins Gespräch zu kommen.

Wahlparty 22.9.

Am Wahlsonntag laden wir ab 17.30 Uhr in den „Kühlen Krug“ ein, mit uns zu feiern und gemeinsam den Wahlkampf abzuschließen. Alle Piraten aus Karlsruhe, der Umgebung und alle Menschen die dabei sein wollen sind eingeladen.

Langfristigere Vorhaben

Im Oktober, voraussichtlich am 12.10., wird die nächste Kreismitgliederversammlung der Piraten Karlsruhe stattfinden. Für die KMV sind Vorstandswahlen angesetzt.
Für den nächsten Landesparteitag Baden-Württemberg läuft die Ausschreibungsfrist bis 15.10., wer Interesse an einer Bewerbung mitzuarbeiten hat kommt zum Mumble-Treffen am Dienstag, 27.8. um 19 Uhr (Raum BaWü -> KV Karlsruhe).
Die nächsten Bundesparteitage im November 2013 (Bremen, Vorstandswahlen) und im Januar 2014 (Bochum, Aufstellung der Europawahlliste) sind festgelegt. Wie schon zu den letzten Parteitagen gibt es Anstrengungen, eine gemeinsame Fahrt und Unterkunft für die interessierten Karlsruher Piraten zu organisieren. Ansprechperson ist dafür vorerst Sabine.
Nach der Bundestagswahl wird die Planung für die Kommunalwahl im Mai 2014 beginnen. Neben Programmarbeit wird dafür eine Liste mit knapp 50 Plätzen aufzustellen sein.

Infostand am 24. August

Symbolbild InfostandMorgen ab 11 Uhr informieren Piraten an der Ecke Kaiserstraße / Waldstraße über die Piratenpartei und unsere Themen, mit Schwerpunkt Bildung.
Wir verteilen unser Wahlprogramm und beantworten Fragen.
Der Karlsruher Direktkandidat zur Bundestagswahl Martin Bartsch wird am Stand dabei sein.

Wir laden ein zum Piratentreffen bei dem das Wahlprogramm zum Thema Bildung & Forschung vorgestellt wird, am Mittwoch, den 28. August.

Wer mitmachen will kann immer spontan vorbeischauen, wir brauchen Dich!
Nach dem Infostand (17-19 Uhr) sind alle Piraten zu einem lockeren Treffen im Schlossgarten eingeladen.