Termine im Juli

Wir möchten Euch um einen Gefallen bitten: Damit wir bei der Landtagswahl 2016 antreten können, benötigen wir in jedem Wahlkreis 150 Unterstützungsunterschriften. Das bedeutet, dass wir im Bereich des Kreisverbands Karlsruhe mit 5 Wahlkreisen zusammen 750 Unterschriften sammeln müssen. Dafür brauchen wir Eure Hilfe! Was Ihr tun könnt, ist recht einfach.

Unter diesem Link[1] findet Ihr auf Seite 5 & 6 die für uns wichtigen Wahlkreise 27 – 31 aufgelistet. Sucht dort bitte als erstes heraus, zu welchem Wahlkreis Euer Wohnort gehört. Danach könnt Ihr unter folgenden Links die Blanko-Formulare für die Unterstützungsunterschriften herunterladen und ausdrucken:

Unterstützungsunterschriftenformulare zum Download

Wahlkreis Download
Wahlkreis 27 (Karlsruhe Ost) Download Formular WK27
Wahlkreis 28 (Karlsruhe West) Download Formular WK28
Wahlkreis 29 (Bruchsal) Download Formular WK29
Wahlkreis 30 (Bretten) Download Formular WK30
Wahlkreis 31 (Ettlingen) Download Formular WK31

Füllt diese Formulare bitte im mittleren Teil aus. Denkt bitte auch an Familie, Verwandte, Freunde, die ihr ebenfalls um eine Unterschrift bitten könnt. Beachtet dabei, dass diese, wenn sie in einem anderen Wahlkreis wohnen, dann auch einen anderen Vordruck brauchen. Für Personen, die nicht im Bereich des Kreisverbands Karlsruhe wohnen, finden sich die Formulare hier[2] (sofern dort schon Kandidaten aufgestellt wurden).

Anschließend schickt Ihr die ausgefüllten Formulare bitte an uns:

Piratenpartei Karlsruhe c/o Ulrich Hohmann
Burgunderweg 8
76356 Weingarten

Den Rest (Einholen der Wahlrechtsbescheinigung, Weiterleiten an den Kreiswahlleiter) erledigen wir.

Doch nun wie immer zu den Terminen im Juli:

Stammtisch Ettlingen

Termin Mittwoch, 08.07.2015 und 22.07.2015 um 20 Uhr
Ort Restaurant Kreuz, Kronenstraße 1, Ettlingen

Stammtisch Karlsruhe

Termin Dienstag, 14.07.2015 um 20 Uhr
Ort Pizzahaus, Rintheimer Straße 2, 76131 Karlsruhe

Stammtisch Bruchsal

Termin Mittwoch, 15.07.15 um 19 Uhr
Ort Extrablatt, Kaiserstraße 65, 76646 Bruchsal

Crew Winston Smith

Termin Mittwoch, 22.07.15 um 19 Uhr
Ort KA-Ost (wechselnder Ort, siehe Wiki)

Die Stadtratsplenen wenden sich in erster Linie an kommunalpolitisch interessierte Mitglieder. Hier stehen unsere Stadträte Uwe und Erik für Lob und Tadel, Anregungen und Kritik zur Verfügung und freuen sich über jeden Input.

Die nächsten Termine für die Stadtratsplenen sind:

Termin Mittwoch, 15.07.15 um 19:30 Uhr
Thema offen
Termin Mittwoch, 29.07.15 um 19:30 Uhr
Thema offen
Ort KULT-Fraktionsräume, Hebelstraße 13, Karlsruhe

Neben diesen öffentlichen Treffen laden wir euch auch herzlich zu unserer nächsten Vorstandssitzung vor dem Piratentreffen in Karlsruhe ein:

Vorstandssitzung

Termin Mittwoch, 14.07.15 um 19 Uhr
Ort Pizzahaus, Rintheimer Straße 2, 76131 Karlsruhe

Wir wollen auch weiterhin Unterstützungsunterschriften an Infoständen sammeln. Daher hier die kommenden Infostand Termine:

Infostand Termine Juli 2015

Termin Samstag, 11.07.15 ab 11 Uhr
Ort Ludwigsplatz
Termin Samstag, 25.07.15 von 10-22 Uhr
Ort Das FEST (Genauer Ort wird nachgeliefert, sobald das Ordnungsamt ihn uns zugewiesen hat.

Weitere Termine für die nächsten Monate kommen dann mit den nächsten Rundmails und Blogposts.

Vorab möchten wir Euch heute schon auf unser traditionelles Familien- & Grillfest am 22. August ab 15 Uhr hinweisen. Es findet wie immer auf dem Grillplatz „Höheforst“ statt, der liegt zwischen Weingarten, Jöhlingen und Obergrombach. Eine extra Einladung mit Anfahrtbechreibung geht Euch dazu mit der Infomail für August zu.

Die Kreismitgliederversammlung mit Vorstandswahlen ist für den 10. Oktober geplant, der Ort steht noch nicht hundertprozentig fest, wird Euch aber rechtzeitig mitgeteilt.

Weitere Informationen:

  1. Wahlkreise für die Landtagswahl 2016
  2. Unterstützerformulare außerhalb Karlsruhe

Termine im Juni

Die Landtagswahl 2016 rückt näher, und bis dahin sind noch zahlreiche Unterstützungsunterschriften zu sammeln. Für die Wahlkreise 27 & 28 (Stadtgebiet Karlsruhe) sind dazu Infostände vorerst für den 6.6., 13.6., 27.6. und 11.7. geplant. Als Ort ist dabei entweder Kaiserstraße Ecke Waldstraße (neben dem Brunnen) oder die Waldstraße am Ludwigsplatz vorgesehen. Beginn jeweils 11 Uhr. Wir freuen uns, wenn ihr an den Indoständen vorbeischaut und uns eure Unterstützung in Form einer Unterschrift gebt.

Die nächsten Termine für die Stammtische sind:

Stammtisch Bretten

Termin Mittwoch, 03.06.15 um 19 Uhr
Ort Schweizer Hof, Melanchthonstraße 24, Bretten

Stammtisch Karlsruhe

Termin Dienstag, 09.06.2015 um 20 Uhr
Ort Pizzahaus, Rintheimer Straße 2, 76131 Karlsruhe

Stammtisch Ettlingen

Termin Mittwoch, 10.06.2015 um 20 Uhr
Ort Restaurant Kreuz, Kronenstraße 1, Ettlingen

Stammtisch Bruchsal

Termin Mittwoch, 17.06.15 um 19 Uhr
Ort Extrablatt, Kaiserstraße 65, 76646 Bruchsal

Die Stadtratsplenen wenden sich in erster Linie an kommunalpolitisch interessierte Mitglieder. Hier stehen unsere Stadträte Uwe und Erik für Lob und Tadel, Anregungen und Kritik zur Verfügung und freuen sich über jeden Input.

Die nächsten Termine für die Stadtratsplenen sind:

Termin Mittwoch, 03.06.15 um 19:30 Uhr
Thema nicht festgelegt
Termin Mittwoch, 17.06.15 um 19:30 Uhr
Thema nicht festgelegt
Ort KULT-Fraktionsräume, Hebelstraße 13, Karlsruhe

Neben diesen öffentlichen Treffen laden wir euch auch herzlich zu unserer nächsten Vorstandssitzung ein:

Vorstandssitzung

Termin Mittwoch, 09.06.15 um 19 Uhr
Ort Pizzahaus, Rintheimer Straße 2, 76131 Karlsruhe

Außerdem hat uns unser benachbarter Landesverband Rheinland-Pfalz zu seinem Landesparteitag (Wahlparteitag) am 7.6. in „DasHaus“, Bahnhofstr. 30 in Ludwigshafen eingeladen. Da 2016 auch in unserem Nachbar-Bundesland Landtagswahlen stattfinden, gibt es da sicherlich das eine oder andere Länder übergreifende Thema zu diskutieren, die Veranstaltung lohnt sich deshalb vor allem für unsere Landtagskandidaten. Aber auch für die anstehenden Vorstandswahlen sind neutrale Helfer aus benachbarten Bundesländern immer willkommen.

Als Ausblick für kommenden Monat:
Am 4. und 5. Juli wird in Buchklingen bei Weinheim außerdem das Nordbadentreffen stattfinden, bei dem man sich mit Piraten aus der ganzen Region vernetzen kann. Bitte schreibt uns eine Mail an vorstand@piraten-karlsruhe.de wenn ihr daran teilnehmen wollt. Ihr bekommt dann genauere Infos von uns.

Einladung zur ersten Vorstandssitzung

Der Kreisvorstand des fusionierten Kreisverbands Karlsruhe trifft sich am kommenden Dienstag zu seiner ersten Sitzung.

Dienstag, 1. Juli um 19 Uhr
‚Luise53‘, Luisenstr. 53, 76137 Karlsruhe

Gäste sind willkommen, die Sitzung ist öffentlich, nur wenn es um personenbezogene Daten geht wird die Öffentlichkeit aufgehoben.

Themen werden unter anderem die Aufgabenverteilung und Organisation des Vorstandes und Fragen zur Umsetzung der Fusion sein.

Bericht vom Piratentreffen am 14.05.2013

Berichte

Neues aus dem Kreisvorstand

Am 6. Mai fand die Vorstandssitzung des KV Karlsruhe-Stadt statt, auf der Mike Kesler von seinem Amt als Vorsitzender zurückgetreten ist. Marcel Gültig ist damit Vorstandsvorsitzender und Armin Meyer rückt als stellvertretender Vorsitzender in den Vorstand nach.

Kreismitgliederversammlungen sind in der Grobplanung: Kurz nach der Bundestagswahl ist die Vorstandsneuwahl angedacht, denn die Satzung sieht eine Amtszeit von bis zu 18 Monaten vor. Wenn dann nach einer angemessenen Wahlkampf-Erholungspause die programmatische Arbeit für die Kommunalwahl in Angriff genommen wurde soll es, Ende des Jahres oder Anfang 2014, Mitgliederversammlungen für weitere Programmbeschlüsse geben.

Infostand 1. Mai

Der Infostand im Stadtgarten am 1. Mai wurde mit Interesse belohnt. Besonders die Zeitungsformate Kaperbrief und Kompass wurden oft mitgenommen. Es waren mit dem Kandidaten Martin Bartsch einige gesprächsbereite Piraten in den Stadtgarten gekommen um zu informieren. Eine gelungene Veranstaltung, auch wenn wir keinen Redeslot auf der Bühne hatten.

Badische Meile 4.-5. Mai

Unsere Teilnahme an der Badische Meile am ersten Maiwochenende kann ebenfalls als Erfolg gewertet werden. Neben 700 Luftballonsäbeln verteilten die Piraten 37 Kisten von der Partei gespendete Bananen. Trotz dem diesmal sehr ungünstig gelegenen Standort innerhalb des Geländes konnten wir Präsenz zeigen und werden nächstes Jahr wieder dabei sein.

Bundesparteitag 10.-12. Mai

In Neumarkt fand am letzten Wochenende der Bundesparteitag 2013.1 statt, zu dem mindestens 13 Piraten aus Karlsruhe anwesend waren. Sie berichteten durchweg positiv, ob über die neu gewählten Vorstände, das beschlossene Programm, Satzungsänderungen und nicht zu vernachlässigen das Drumherum: Organisation, Diskussionsstrukturierung, Versorgung vor Ort bis hin zur Versammlung selbst werden von den vor Ort und per Stream Anwesenden mehr als zufriedenstellend bewertet. Die Umsetzung des beschlossenen Antrages zur Mitbestimmung zwischen Parteitagen (SÄA003 & X011) wird mit Spannung erwartet. Zur Nachbearbeitung wird es, beginnend mit nächstem Mittwoch, Gelegenheit geben sich über das beschlossene Programm zu informieren und auszutauschen. Nicht zuletzt auch um Sicherheit zu erlangen es weiter zu vermitteln.

Informationsfreiheitssatzung für Karlsruhe

Der von Karlsruher Piraten erarbeitete Anforderungskatalog zur Karlsruher Informationsfreiheitssatzung wurde an Frank Mentrup verschickt und es gibt insofern nichts weiteres zu berichten als die Aussicht: In Zusammenarbeit mit einem Verwaltungsmitarbeiter und den interessierten Fraktionen des Gemeinderates wird an einer konkreten Satzung gearbeitet werden.

Aktuelles

Bundestagswahl 2013

Der Bundestagswahlkampf läuft an! Die präferierten Plakate zum Aufhängen in Karlsruhe kann jedes Mitglied bis Mittwoch (15.05.2013) Abend in dieses Pad eintragen. Beim Stammtisch wurde beschlossen, dass wir 150 A0 und 650 A1 Plakate für den KV KA-Stadt bestellen. Welche Motive angefordert werden, hängt von eurer Plakatauswahl im Pad ab. Plakate mit Martin Bartsch, unserem Direktkandidaten für Karlsruhe-Stadt, wird es voraussichtlich erst einmal nicht geben.
Die Finanzierung ist noch nicht abschließend geklärt, da der Zuschuss vom Landesverband noch unklar ist. Davon ist auch abhängig, ob wir im Stadtgebiet ein oder mehrere Großplakate (auch bekannt als „Wesselmann“) aufstellen lassen.

Mahnlauf

Um die weitere Materialbeschaffung für den Wahlkampf besser planen zu können wird der Kreisverband in absehbarer Zeit einen Mahnlauf starten. Die momentane Zahlquote von 30% lässt die Hoffnung zu, dass das eingeplante Wahlkampfbudget noch deutlich aufgepolstert werden kann.

Wahlkampfkoordination

Zur Wahlkampfkoordinationsperson für den Kreisverband Karlsruhe Stadt, gleichbedeutend dem Wahlkreis 271, hat sich Sabine ’stoffeldear‘ Sartore bereiterklärt. Für Ideen, Aktionen, Veranstaltungen, Hinweise und Artverwandtes bittet sie um formlose und häufige Kontaktaufnahme.

Insbesondere stellt sie die Bitte, Termine und Veranstaltungen bis Herbst 2013, zu denen ein Infostand oder auch ein Besuch durch Piraten lohnt, zu melden.

Piratentreffen: jetzt wöchentlich

Ab sofort probieren wir aus, uns wöchentlich abwechselnd zu politisch-thematischen Treffen und organisatorischen Treffen zu versammeln.

Wir hoffen, dadurch Zeit für politische Diskussionen und das Kennenlernen unserer Programmstandpunkte zu gewinnen. Nebenbei soll dem Organisatorischen sein Raum nicht genommen werden. Beides hat seine Zielgruppe und beides wird in den nächsten Monaten wichtig sein.

Natürlich bleibt jedem überlassen welche und wie viele Treffen es besucht, je nach Interessenslage und Geschmack. Dazu wird es regelmäßig hier im Blog und auf der Mailingliste Vorankündigungen geben.

Der Orga-Termin ist der bisherige Dienstagsstammtisch, der in Beiertheim
fortgeführt wird. Zur Diskussion treffen wir uns Mittwochs in der
Südstadt im Walhalla.

Terminankündigungen

  • Nächster Infostand am 18. Mai
  • Queeratenstammtisch am 23. Mai im Walhalla
  • Christopher Street Day Karlsruhe am 8. Juni
  • wir rufen als Teil des AAKA dazu auf, die geplante „Nationale Großdemonstration“ am 25. Mai 2013 zu verhindern
  • Die städtische Haushaltssatzung für die Jahre 2013 und 2014 können Interessierte vom 21. bis 29. Mai im Rathaus einsehen. Quelle und Details: ka-news
  • Für die 13. Karlsruher Verfassungsgespräche zu „Wirtschaftsordnung und Verfassung im Spannungsfeld der internationalen Finanzmärkte“ gibt es unter Angabe aller persönlichen Daten ab Freitag Karten (Quelle und Details: karlsruhe.de)

Eine kurze Information in eigener Sache

Der eine oder andere hat es bereits über Twitter mitbekommen, und bevor sich jemand Sorgen macht oder falls jemand gerne die Hintergründe wissen möchte, will ich es hier ebenfall offiziell kundtun und die Hintergründe erklären: Ich bin von meinem Amt als Vorsitzender der Piratenpartei Karlsruhe Stadt zurückgetreten.

Nein, keine Sorge. Es gibt keinen Streit zwischen uns Vorständen und kein weiteres Drama in der Partei. Im Gegenteil, wir Vorstände haben die Gründe für meinen Rücktritt diskutiert und tragen diese Entscheidung gemeinsam.

Wie ihr natürlich schon gemerkt habt, habe ich zu Beginn diesen Jahres einen neuen Job angetreten, in dem ich deutlich mehr gefordert werde als in meiner ehemaligen Arbeitsstelle. Dementsprechend konnte ich die letzten Monate bereits viel weniger Zeit für die Partei aufbringen, als ich es mir eigentlich gewünscht hätte. Mit der anstehenden Bundestagswahl werden die Aufgaben für die Partei nicht weniger werden und es wäre gegenüber dem verbleibendem Vorstand nicht fair, wenn ich sie hierbei nicht angemessen unterstützen würde. Desweiteren habe ich festgestellt, dass ich meiner Gesundheit in der letzten Zeit etwas zu viel zugemutet habe, was ein weiterer Grund für meine Entscheidung war.

Ich habe gelernt, dass die Arbeit in der Politik, die Arbeit mit euch Piraten großen Spass gemacht hat. Wir haben in den letzten Jahren vieles erreicht und ich bin dankbar für die Erfahrungen, die ich mit euch machen konnte. Ich habe aber auch gelernt, dass politische Arbeit deutlich anstrengender ist, als ich es erwartet hatte und dass es mehr Arbeit erfordert, als ich momentan leisten kann.

Da der Kreisverband Karlsruhe Stadt im kommenden, anstrengenden Bundestagswahlkampf mit einem starken Vorstand erfolgreicher sein kann als er es mit mir wäre, habe ich aus diesen Gründen im Rahmen der Vorstandssitzung vom 6. Mai 2013 und im Kreise meiner Mitvorstände beschlossen, als 1. Vorsitzender des Kreisverband Karlsruhe zurück zu treten und mein Amt den Nachrückern zur Verfügung zu stellen. Dieser Schritt erfolgt mit dem Vorstand und den Vorstandsnachrückern gemeinsam, um zu gewährleisten dass der Kreisverband handlungsfähig bleibt.

Dem Vorstand (und natürlich auch den Mitgliedern) des Kreisverbandes wünsche ich viel Erfolg bei der Bundestagswahl. Ich selbst bleibe den Piraten weiterhin erhalten und werde auch zukünftig versuchen, bei Informationsveranstaltungen der Partei präsent zu sein und im Wahlkampf im Rahmen meiner Möglichkeiten mitzuhelfen.

Klarmachen zum Ändern!